Tradition und Weitsicht: Die Bezirkslandfrauenvereine Waldeck und Frankenberg

Mit machen,
Mit reden,
Mit einander mehr erreichen.


Es gibt kaum einen Verein in Waldeck – Frankenberg, der so aktiv ist wie die Landfrauen. Wer heute an die beiden Bezirksvereine in Waldeck und Frankenberg mit ihren rund 5.000 Mitgliedern denkt, hat längst nicht mehr nur das Bild von Bäuerinnen im Kopf.
In den Landfrauenvereinen finden sich Frauen aus allen Berufen, allen Altersgruppen, mit und ohne Familien. Landfrauen bieten ein großes Netzwerk, um mehr voneinander zu wissen, mehr miteinander zu diskutieren und mehr voneinander zu lernen – um dann besser füreinander da zu sein. Begeisterung und Miteinander tragen dieses Netzwerk.

Die Landfrauen verbinden Tradition und Moderne.

Ein breitgefächertes Bildungsangebot in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, soziale Sicherung, Haushaltsführung, Politik und Persönlichkeitsentwicklung bietet etwas für jede Frau auf dem Land. Vorträge, Seminare, offene Zusammenkünfte bis hin zu Ausflügen, Besichtigungen und Reisen bieten vielseitigen Gedanken.-, Informations.-, und Erfahrungsaustausch, Unterhaltung und Freude.

2011 erschien das Waldecker Land Kochbuch. Es enthält mehr als 150 Landfrauenrezepte – traditionelle und moderne Gerichte geben Einblick in die Alltagsküche der Region. Mit über 400 Fotos von Land und Leuten, fast 30 hintergründigen Geschichten, Anekdoten von früher, Gedichten und Liedern garnieren die Landfrauen des Bezirksvereins Waldeck die Küche des Waldecker Landes und verbinden in ihrem Kochbuch die kulinarischen Feinheiten mit den kulturellen und landschaftlichen Sonnenseiten der Region. Sie geben eine Innenansicht der Region mit dem liebevollen Blick des Eingeweihten.

Eine Besonderheit bietet der Bezirkslandfrauenverein Frankenberg. Hier wird seit 1987 ein Wochenmarkt für Direktvermarkter organisiert, der samstags in der Rathausschirn der Stadt Frankenberg stattfindet.

Die Servicebörse
Auf Initiative der Landfrauen entstand 1999 die Servicebörse Waldeck-Frankenberg. Die Servicebörse besteht aus vielseitig qualifizierten, eigenständig arbeitenden Frauen, die sich dem Verein "Servicebörse" als Unternehmerinnen angeschlossen haben, um Dienstleistungen in Waldeck-Frankenberg anzubieten. Das Dienstleistungsangebot ist sehr vielseitig. So werden sowohl hauswirtschaftliche und haushaltsnahe
Dienstleistungen wie Reinigung des Haushaltes, Familienhilfe im Alltag, Haushaltsführung im Krankheitsfall als auch Seniorenbetreuung, Organisation und Durchführung von Festen und vieles mehr angeboten. Die Geschäftsführerin, Leiterin des Büros der Servicebörse, nimmt Kundenwünsche entgegen, koordiniert die Aufträge zwischen Kunden und Dienstleisterin, kümmert sich um die Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, schreibt die Rechnungen und entwickelt neue Angebotspakete. Die Dienstleisterinnen agieren im gesamten Landkreis Waldeck-Frankenberg.


BäuerinnenStammtisch Frankenberg
Nach Abschluss des 1. Agrar-Büro-Fachfrauenkurses im Herbst 2004, entstand der Wunsch einen Bäuerinnen-Stammtisch ins Leben zu rufen. Wir wollten uns wieder sehen und den Kontakt pflegen, aber darüber hinaus auch etwas für die Bildung tun. Mittlerweile wurden schon 2 Winterprogramme organisiert und von vielen Bäuerinnen und mit der Landwirtschaft verbundenen Frauen besucht. Kompetente Referenten garantieren informative Veranstaltungen. Der Stammtisch bietet allen interessierten Bäuerinnen, nicht nur den Agrar-Büro-Fachfrauen, die Möglichkeit sich über aktuelle Themen auszutauschen und Einblick zu nehmen. Wer neugierig geworden ist sollte einfach mal eine Veranstaltung besuchen.


BäuerinnenStammtisch Waldeck
Der Strukturwandel in der Landwirtschaft erfordert nicht nur hervorragend ausgebildete und hoch motivierte Betriebsleiter, sondern verlangt auch von deren Partnerinnen ein hohes Maß an Engagement und Fachwissen. Viele Familienbetriebe haben nur eine Überlebenschance, wenn beide Partner hinter dem Betrieb stehen und mitarbeiten. Hier bietet der Bäuerinnenstammtisch Waldeck Hilfestellung für Frauen in den landwirtschaftlichen Betrieben.
3 – 4 mal im Winterhalbjahr werden Fortbildungen, Vorträge und Besichtigungen zu landwirtschaftlichen Themen angeboten. Mit bis zu 30 Teilnehmerinnen hat sich der Bäuerinnenstammtisch Waldeck in den vergangenen Jahren etabliert.


Kontakt

Bezirkslandfrauenverein Waldeck
Vorsitzende
Elke Jäger
Strothe
Redhof 1
34497 Korbach
Tel. (0 56 31) 24 16
E-Mail: info@landfrauen-waldeck.de
Internet: www.landfrauen-waldeck.de


Stellvertreterin
Carola Zwickirsch
Burgstraße 9
34471 Volkmarsen
Tel. (0 56 93) 72 55

 

 

Bezirkslandfrauenverein Frankenberg
Vorsitzende
Eva Golde
Marburgerstr. 8
35119 Rosenthal
Tel. 0 64 58 - 10 15
Fax 0 64 58 - 10 15

Bezirkslandfrauenverein Frankenberg
Stellvertreterin
Gunhild Staudt
Hauberner Ring 7
35066 Frankenberg
Tel.: 0 64 51 - 87 66
E-Mail: Gunhild.staudt@unitybox.de

 

Ansprech Partnerinnen » Servicebörse «
Servicebörse
Otto-Stoelker-Straße 19
35066 Frankenberg/Eder
Tel. (0 64 51) 71 55 86
Fax (0 64 51) 71 55 87
E-Mail: buero@serviceboerse-hessen.de
Internet: www.serviceboerse-hessen.de


 

BäuerinnenStammtisch Waldeck
Heike Brand-Welteke
Werbetalstr. 13
34497 Korbach-Strothe
Tel.: (056 31) 24 23

Elke Jäger
Strothe
Redhof 1
34497 Korbach
Tel.: (05631) 2416